Mein Freund der Baum, ist tot

Gestern war ich in der Natur unterwegs, um wieder einige Aufnahmen zu machen. Wie ihr wisst, habe ich gerade letzte Woche über das Buch „Bäume“ berichtet. Ich war nicht lange unterwegs, blutete meine Seele, als ich sah, dass der einstige grosse alte Nussbaum gefällt wurde.Ich bin schockiert. Wie ihr den Fotos des Stammes entnehmen könnt, war der Baum gesund. Der Stamm hatte sicher einen Meter Durchmesser. Letzten Herbst stand daneben noch eine Tafel, dass das Nüsse sammeln verboten ist, und jetzt ….? Schade.

Aber seht selbst, was von diesem Prachtsexemplar übrig geblieben ist:

6 Gedanken zu „Mein Freund der Baum, ist tot

  1. … mir fehlt immer noch der Blick auf eine über zweihundert Jahre alte Kastanie, die ich bis zum letzten Mai von meinem Wohnzimmer aus sehen konnte. Ein riesiger, wunderschöner Baum. Aber er musste gefällt werden, da er morsch war. Bei einem starken Wind brach ein sehr großer Ast ab, der gegen eine Hausfassade knallte, die Feuertreppe verzog und das Dach eines Schuppens durchschlug. Durch den fehlenden Ast wurde der Baum dann in sich instabil. Wenn einmal die ganze Kastanie umgestürzt wäre, hätte das für die Häuser ringsum übel geendet. Trotzdem, sie fehlt mir … LG Beate

    • Das verstehe ich sehr gut, es ist schön, in die Bäume zu blicken. Wenn der Baum krank geworden ist und eine Gefahr darstellt, dann muss der Baum gefällt werden, auch wenn es weh tut.

      Herzlichst
      buechermaniac

  2. Wahnsinn. Wirklich traurig. Besonders wütend werde ich immer, wenn bei uns in der Großstadt ein absolut gesunder Baum gefällt wird, weil mal wieder ein völlig überflüssiger Bürokomplex hochgezogen werden soll. LG mila

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s