Logbuch II: Milas Wanderbuch

Soeben ist Mila Lippkes Roman „Morgen bist du noch da“ auf die Post gewandert. Es verlässt die Schweiz und macht sich doch tatsächlich erneut nach Berlin auf, zu Penelope. Wer sich bei ihr das Buch sichern möchte, der mache das hier. Ich möchte das Wort nochmals an das „Wanderbuch“ übergeben, auf seinen ausdrücklichen Wunsch:

„Da lieg ich nun, ich armes Buch,
ich glaube, über mir liegt ein Fluch

schon wieder gehe ich dahin
die nächste Station ist erneut Berlin

Wo seid ihr Leser in Deutschland nur?
Ich möchte noch eine andere Spur

wie wär’s mit Hamburg, Frankfurt oder Bremen
wäre ich dort nicht auch gern gesehen?

Viele Orte möcht ich durchwandern
von mir aus auch bis nach Flandern

Also Leute mit Blog, macht euch auf
schreibt bei Penelopes Blog was drauf

Dann könnt ihr mich auch noch lesen
In der Schweiz ist’s schön gewesen

Tschüss Büchermaniac, du hast mich mit Sonnenschein empfangen, mit Sonnenschein draussen (10 Grad!) und in mir drin verlasse ich dich wieder. Es war 1A :). Ich hätte ja gleich ein Flugticket Berlin hin und retour nehmen sollen, wo ich doch schon wieder in diese Stadt fliege. Und Leute strengt euch jetzt einmal an: ich würde gerne zum Beispiel nach Glücksburg, Wreechen, nach Starnberg oder nach Zwettl in Österreich, Laa an der Thaya oder Neuhofen an der Ybbs ;)“

Da geht es also dahin. Traurig schaue ich ihm auf der Post nach, wie es schon wieder nach Deutschland fliegt. Es hat Spass gemacht 🙂

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s