Das Buch, eine Rose

© lesewelle

Das Buch ist der Rose vergleichbar,
denn es öffnet dem Leser das Herz,
wenn er Blatt für Blatt betrachtet.

Aus Persien

Advertisements

10 Gedanken zu „Das Buch, eine Rose

  1. Jahaaaa, aber ein Buch hält länger. Und selbst wenn es verwelkt (sprich: abgegriffen aussieht) verliert es nicht seinen Duft (sprich: den Inhalt). Deshalb würde ich ein Buch immer einer Rose den Vorzug geben. 😉

  2. Wunderschön. Das erinnert mich an das Geburtstagsgeschenk meiner Freundin Gisa: Eva Strittmatter: Die eine Rose überwältigt alles, Gedichte.
    Die gefüllten Rosen auf deinem Foto überwältigen auch.
    Liebe Grüße
    Ulrike

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s