Hermann Hesse-Special

Gestern Abend lief auf ARD der Fernsehfilm „Die Heimkehr“ nach einer Erzählung von Hermann Hesse. In den Hauptrollen waren August Zirner, Heike Makatsch, Oliver Stokowski und Herbert Knaup zu sehen. Den Film liess ich mir nicht entgehen und ich habe es nicht bereut. Rund um die Dreharbeiten findet man bsp.weise in der „Rems-Zeitung“ noch mehr Informationen:

http://remszeitung.de/2011/8/12/rund-eine-woche-wurden-in-schwaebisch-gmuend-entscheidende-szenen-fuer-den-film-die-heimkehr-gedreht/

http://remszeitung.de/2011/8/12/die-verfilmung-von-hermann-hesses-erzaehlung-die-heimkehr-in-schwaebisch-gmuend-greift-aktuelle-themen-auf/

Beim SWR „Hesse entdecken“ kann man sich den Film in der Mediathek anschauen, in einem Buchtest erfahren, welches Buch von Hesse zu einem passt (bei mir hat das Resultat tatsächlich „Die Heimkehr“ ergeben), Interviews mit dem Regisseur Jo Baier und den Hauptdarstellern ansehen, zu einem Wort Zitate von Hesse anklicken, Orte in Videos und Zusatzinformationen entdecken, wie die Buchhandlung in Tübingen, wo der Autor seine Lehre absolviert hat, das Wohnhaus in Gaienhofen am Bodensee usw.

Sonderausstellungen finden vor allem im Hesse-Museum in Montagnola und im Kunstmuseum Bern (darüber habe ich berichtet) statt oder im Hermann-Hesse-Höri-Museum, in Gaienhofen.

Also, nichts wie los und diesen grossartigen Autor und Maler neu entdecken, es lohnt sich.

Advertisements

2 Gedanken zu „Hermann Hesse-Special

  1. Das Hermann-Hesse-Museum in Calw bietet sich auch für einen Besuch an.
    Der Buchtest hat tatsächlich meinen ersten Hesse-Roman heraus orakelt, Narziß und Goldmund. Das sollte mir zu Denken geben.

    • Vielen Dank für den Tipp. Das wäre mal ein Ausflug wert. Gerne würde ich auch das Hesse-Museum in Montagnola besuchen oder das Haus in Gaienhofen am Bodensee. Die Ziele allein sind schon sehr reizvoll.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s