Mein selbstgebundenes Notizbuch – Teil I

Wer hier regelmässig liest, erinnert sich vielleicht, dass ich im Post „Ein Buch für alle Fälle“ geäussert habe, dass ich ein altes Buch auseinandernehmen und als Notizbuch neu binden würde, ähnlich der Philosophie der Firma Rochefortbooks, die Notizbücher mit original antiken Einbänden herstellt.

Ich habe es geschafft, mein Baby ist geboren. Letzten Samstag habe ich angefangen und heute ist es fertig geworden. Damit der Artikel nicht zu lange wird, werde ich ihn in etwa drei Teilen aufschalten. Es wurde ja augenzwinkernd der Wunsch geäussert, dass ich eine Anleitung mitliefern solle. Deshalb gibt es einige Schritte hier zu sehen.

Im Antiquariat habe ich ein Buch von Peter Rosegger gekauft. Ich mochte als Kind die Geschichten „Als ich ein Waldbauernbub war“ sehr. Das Buch hat zwar keinen Ledereinband, das ist meines Erachtens auch nicht so wichtig. Mein Exemplar stammt aus dem Jahre 1911 und heisst „Die Schriften des Waldschulmeisters“. Passt doch eigentlich hervorragend:

Heftklammern gab es damals auch schon (seit 1866 zum Buchbinden), die waren aber verrostet, der Inhalt stockfleckig. Also tat es nicht weh, den Buchblock zu entfernen.

A4-Kopierpapier habe ich zu 4er-Bögen einmal gefaltet und etwas grösser als die ursprünglichen Seiten zugeschnitten.

Den Vorsatz musste ich ebenfalls ersetzen. Passend zum Buch mit Blütenranken, habe ich mir Steinnelken von einem meiner Fotos verkleinert und auf festerem Papier kopiert.

Wie es weiter ging mit meiner Arbeit, erfahrt ihr in Teil II.

Teil II erscheint am 06.09.2012
Teil III erscheint am 20.09.2012

8 Gedanken zu „Mein selbstgebundenes Notizbuch – Teil I

    • Der nächste Beitrag folgt bald. Wohlgemerkt, ich bin Laie, also nicht dass einer auf die Idee kommt, dass alles 100%ig richtig ist, wie ich das mache, aber das Resultat, das ich auch noch präsentieren werde ist nicht schlecht geraten. Es ist schon eine Weile her, seit ich das letzte Reisetagebuch gebunden habe.

      • Auch machen wollen! Also bitte SCHNELL die weiteren Beiträge posten. Ich bin sehr gespannt aufs Endprodukt!!!!

      • Geduld bringt Rosen, liebe Mila. Ich habe erst einmal die Posts vorbereiten müssen. Also um es kurz zu machen, dass du weisst, wann es weiter geht:

        Teil 2 erscheint am 06.09.2012
        Teil 3 erscheint am 20.09.2012😉

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s