Welttag des Buches

WDB2013_Hauptlogo_RGB.822471

Vor einem Jahr habe ich hier über meine aussergewöhnliche Erfahrung mit dem Welttag des Buches berichtet. Damals hatte ich ganz schön zu tun. Dieses Jahr nehme ich es etwas gemächlicher und begebe mich einfach in die nächste Buchhandlung, die doch einige Tramstationen entfernt liegt, und kaufe mir neuen Lesestoff. Macht einem Freund, Bekannten oder Verwandten doch auch wieder einmal eine Freude mit einem Buch. Der offizielle Anlass ist mit dem heutigen Tag mehr als vorgegeben😉

Wer meine Berichte nachlesen will findet sie hier, hier und hier

 

6 Gedanken zu „Welttag des Buches

    • Ja, gerne, liebe Atalante. Da ich mich an der „Criminale“ intensiv mit Glauser befasst habe, habe ich mir folgendes Buch gekauft:
      Frank Göhre: „Mo“ Der Lebensroman des Friedrich Glauser (Taschenbuch erschienen im Unionsverlag)

      Liebe Grüsse
      buechermaniac

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s